Seit über 10 Jahren ist Thomas Zössmayr Bioland-Gemüsebauer mit Schweinehaltung. Er hat viele Ideen, wie er seinen Bioland-Betrieb auf über 1000 Höhenmetern noch weiterentwickeln kann. Trotz der Gebirgs-Lage seines Hofes hat er sich für den Gemüseanbau entschieden, weil er und seine Familie dadurch die Möglichkeit haben, von dem kleinen Hof zu leben. Außerdem ist er gelernter Koch und aus eigener Erfahrung weiß er: Wer gute Gerichte kochen will, benötigt geschmackvolle Grundprodukte. Und diese findet man in der Biologischen Landwirtschaft. Zudem wirkt sich das Bergklima zusätzlich auf den guten Geschmack der Produkte aus. Am Biohof Waldförster wachsen unter anderem Salat, Kraut, Artischocken, Tomaten, Gurken, Auberginen, Karotten, Fenchel und vieles mehr.

Unser Hofladen

Wir produzieren selbst
Obst, Kartoffeln, Gemüse